Jahr 1979

Die 1. Mannschaft gewinnt ersatzgeschwächt gegen Essen-Katernberg denkbar knapp mit 401,3:401,1 kp.
Der Aufstieg in die Regionalliga war gesichert. D. Menne wurde in Hamburg Deutscher Meister der Junioren im Stoßen und Vizemeister im Zweikampf, H.G. Kling belegte im Reißen den 3. Platz. Die Juniorenmannschaft erzielte den Titel des 3. Landesmeisters.


weiter