Jahr 1987

Im Juni wurden die Gewichtheber erstmalig Deutscher Mannschaftsmeister. Der Verein erreichte mit dem Sieg über Rekordmeister Mutterstadt und dem Aufstieg der 2. Mannschaft in die II. Bundesliga-West den absoluten Höhepunkt seiner Geschichte. Die Mannschaft der Kraftdreikämpfer erkämpfte sich nur eine Woche später zum 5. Mal den Meistertitel. Beim Sportlerball erhielten die Gewichtheber bei der Wahl der Mannschaft des Jahres mit Abstand die meisten Stimmen.


weiter